Donnerstag, 29. Februar 2024

Folge 346
Warum lernt Deutschland bei der Bildung nichts dazu?

Ob in Mathe, Lesen oder Naturwissenschaften. Deutschlands schwaches Abschneiden bei der internationalen PISA-Vergleichsstudie 2022 ist erschreckend - doch das verwundert fast niemanden. Existieren Lösungen? Wozu brauchen wir noch Bildungsföderalismus?

Balzer, Vladimir; van Laak, Claudia; Sammann, Luise; Himmelrath, Armin | 07. Dezember 2023, 18:45 Uhr
Berlin: Jens Brandenburg (FDP, l-r), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Katharina Günther-Wünsch (CDU), Senatorin für Bildung, Jugend und Familie in Berlin und Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Doris Lewalter, Nationale PISA-Projektleiterin, und Francesco Avvisati, Ko-Autor der PISA-Studie, halten bei der Vorstellung der Pisa-Studie 2022 in der Bundespressekonferenz Exemplare der Studie.
Vorstellung Pisa-Studie 2022 (Christophe Gateau/dpa)