Montag, 16. Mai 2022


"Die große Herausforderung, mehr Spitzenqualifikation"

Andreas Schleicher, Bildungsdirektorat der OECD (Organisation für wirtschaftliche Kooperation und Entwicklung) in Paris

08.10.2008

"Die größte Herausforderung für Deutschland ist ganz sicher, deutlich mehr junge Menschen zum erfolgreichen Abschluss einer Spitzenqualifikation zu bringen. Also, wenn man sieht, was sich da in den OECD-Staaten in den letzten zehn Jahren getan hat, ist Deutschland deutlich abgehängt dort. Da kommen zwei Themen zum Tragen. Auf der einen Seite bedingt das ein breiteres, flexibleres und besser finanziertes Bildungsangebot im Hochschulbereich, aber auch in der Berufsbildung. Ich glaube, das ist eine ganz wichtige Voraussetzung. Auf der anderen Seite, und das ist das zweite große Thema, mehr Chancengerechtigkeit im Schulsystem, so dass weniger begabten jungen Menschen das Wasser abgegraben wird, dass also mehr Menschen Zugang zu einer weiteren, besseren Bildung bekommen. Das sind so die beiden großen Themen, die man angehen muss, um die große Herausforderung, mehr Spitzenqualifikation, sicherzustellen."