Mittwoch, 17. April 2024

Zukunft der Kirchen
Frankreichs Bischöfe machen Inventur

Der Brand der Kathedrale Notre-Dame de Paris löste weltweit Bestürzung aus und sensibilisierte für die Zerbrechlichkeit vermeintlich ewiger Bauwerke. Seither mehren sich Initiativen zur Rettung französischer Kirchen.

Krause, Suzanne | 13. März 2024, 20:10 Uhr
Das Bild zeigt die Bauarbeiten an der Kathedrale Notre-Dame de Paris, in der am 15. April 2019 ein Großbrand entstanden war. Viele Teile des Dachstuhls verbrannten und werden nun wieder aufgebaut.
Neben Notre-Dame sind viele französische Kirchen und Kapellen in einem schlechten Zustand. Die französische katholische Bischofskonferenz startete eine Bestandsaufnahme des religiösen Kulturguts. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Robert Schmiegelt / Geisler-Fotopr)