Freitag, 12. April 2024

Fußball-Champions-League
Dortmund holt Remis in Eindhoven

Borussia Dortmund hat sich im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League eine passable Ausgangsposition erkämpft. Der Fußball-Bundesligist kam beim niederländischen Spitzenreiter PSV Eindhoven zu einem 1:1.

21.02.2024
    Mehrere Spieler kämpfen um den Ball.
    Szene aus dem Champions-League-Spiel zwischen PSV Eindhoven und Borussia Dortmund (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Peter Dejong)
    Der frühere PSV-Profi Donyell Malen brachte den BVB in Minute 24 in Führung, Eindhoven kam durch einen von Mats Hummels verursachten Foulelfmeter aber noch zum Ausgleich. Der frühere Gladbacher Luuk de Jong verwandelte den Strafstoß in der 56. Minute.
    Das Rückspiel gegen die vom einstigen BVB-Trainer Peter Bosz gecoachten Niederländer findet am 13. März in Dortmund statt.
    Diese Nachricht wurde am 21.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.