Sonntag, 27. November 2022

Archiv

Durch den Hörwolf gedreht
Neue digitale Leistungsnachweise auf dem Kleinkunstmarkt

Kaum ein Kleinkünstler, der etwas auf sich hält, kommt heutzutage ohne eigene CD und DVD aus. Auch im Internet versorgen Comedians und Kabarettisten ihre Fans zunehmend mit Programmausschnitten oder Extraangeboten, sei es auf Facebook, Twitter oder sogar in eigenen Youtube-Channels.

Von Achim Hahn | 29.07.2015

    Nachbildungen menschlicher Ohren, aufgenommen bei der Firma 3B Scientific in Hamburg.
    Beim Hörwolf gibt's was auf die Ohren: Comedy und Kabarett zum nachhören. (picture-alliance / dpa / Volker Heick)
    Denn der boomende Hörbuchmarkt, aber auch das wachsende Bedürfnis, das Lachen beim Besuch eines Kabarettabends gewissermaßen reproduzierbar zu machen, führen zu einer vielfältigen Bandbreite - auf allen Kanälen. Die Querköpfe, das Fachmagazin für die zwerchfellmassierenden Zeitgenossen, gibt deshalb zwei Mal im Jahr mit seinem Service „Durch den Hörwolf gedreht" die nötige Orientierungshilfe in diesem Kleinkunstmarkt der digitalen Leistungsnachweise – eine durchaus subjektive Auswahl aus den aktuellen Neuerscheinungen der führenden Humor-Produzenten. Dabei wird das Augenmerk vor allem auf Live-Mitschnitte gelegt. Aber auch eigenständige, akustische Varianten von Kleinkünstlern, die den digitalen Tonträger als Medium ihrer Lachkunst bewusst nutzen und ihm eine ganz neue Qualität abgewinnen, sollen nicht unerwähnt bleiben.


    Zur Homepage von "Denkfunk"

    "Denkfunk" bei Facebook
    "Denkfunk" bei Twitter
    Kurzwertungen der vorgestellten CDs:
    Frank Lüdecke - Schnee von morgen
    Erschienen bei: con anima
    Fazit: Feinironisches Hintersinnkabarett
    Max Uthoff: Gegendarstellung, Doppel CD
    Erschienen bei: wortart
    Fazit: Großartiges, extrem politisches Kabarett
    Jens Neutag: Das Deutschland-Syndrom
    Erschienen bei: einLächeln
    Fazit: Vieles schon mal dagewesen
    Ensemble Weltkritik - ein bunter Abend
    Erschienen bei: einLächeln
    Fazit: Zu wenige Highlights
    Luise Kinseher: Ruhe bewahren
    Erschienen bei: wortart
    Fazit: Ruhiges Plauderkabarett mit Tiefsinn

    Vorgestellte DVD:

    Clan - den perfekten Mord gibt es nicht
    10 Folgen, 4 DVDs, 590min
    Erschienen bei: Edel Germany.