Freitag, 09. Dezember 2022

Archiv

Erdogan-Fans, Gülenisten, Kurden
Aufgeputscht in Deutschland

Der gescheiterte Putschversuch in der Türkei und die autoritäre Reaktion von Präsident Erdogan: All das hat die Stimmung in der türkischen Community in Deutschland in den vergangenen Monaten völlig verändert. Während Erdogan-Fans zu Tausenden in Köln demonstrieren, melden Eltern ihre Kinder von Gülen-nahen Schulen ab, um ihre Verwandten nicht in Gefahr zu bringen.

Von Manfred Götzke | 01.10.2016

    Der gescheiterte Putschversuch Erdogans polarisiert die türkische Community in Deutschland.
    Der gescheiterte Putschversuch Erdogans polarisiert die türkische Community in Deutschland. (picture alliance/ dpa/ Marius Becker)
    Für das Wochenendjournal hat Manfred Götzke ein Gülen-nahes Gymnasium besucht, dessen Geschäftsführer bei Facebook und auf der Straße offen bedroht wird. Er war auf der Kölner Keupstraße unterwegs, wo Politik derzeit ein Tabuthema ist, damit Kurden, Erdogan-Anhänger und Gülenisten weiterhin friedlich nebeneinander leben können. Außerdem hat er den Vorsitzenden der kurdischen Gemeinde getroffen, der sich seit dem Putschversuch auch nicht mehr in Deutschland sicher fühlt. Hören sie über den "Audio"-Button die vollständige Sendung.