Sonntag, 02. Oktober 2022

Raumfahrt
NASA mit Tankproblemen bei Mondmission Artemis

Der Start der unbemannten NASA-Mondmission Artemis verschiebt sich immer weiter - diesmal aufgrund von Problemen bei der Betankung der Rakete mit dem extrem kalten flüssigen Wasserstoff. Experten rechnen nun mit einem Startversuch Ende Oktober.

Lorenzen, Dirk | 22. September 2022, 16:36 Uhr

Die Sonne geht über Artemis I, dem Schwerlast-Mondraketen-System der NASA, unter, nachdem der zweite Startversuch am Samstag, den 3. September 2022, im Kennedy Space Center in Florida abgebrochen wurde.
Die Rakete der Mission Artemis soll die neue Orion-Kapsel auf eine Reise um den Mond schicken, wobei dieses Mal Puppen an Bord sind, keine Menschen. (picture alliance / Joe Burbank)