Mittwoch, 17. April 2024

Archiv

Studie zu Zuckerersatzstoffen
Wie gefährlich der Süßstoff Erythrit ist

Erythrit ist ein Zuckerersatzsoff und ist als unbedenklich von der EU zugelassen. Eine Studie sieht jetzt aber einen Zusammenhang zwischen dem Süßstoff und Herzkreislauferkrankungen.

Knoll, Christiane | 28. Februar 2023, 16:36 Uhr
Süßstofftablette neben einer Kaffeetasse.
Erythrit kommt in kleinen Mengen auch in natürlichen Lebensmitteln vor. Eine höhere Dosis des synthetischen Zuckerersatzstoffes könnte aber ein höheres Herzkreislaufrisiko verursachen. Dieses Risiko könnte aber auch an anderen Faktoren liegen, sagt der Ernährungsexperte Stefan Kabisch von der Charité. (picture alliance / imageBROKER / J. Pfeiffer)