Freitag, 01. März 2024

Transformation
Maja Göpel: Dann stellt sich auch die Verteilungsfrage

Für eine lebenswerte Zukunft sei es absolut zentral, das Vertrauen in die gesellschaftliche Handlungsfähigkeit im Sinne des Gemeinwohls wieder zu stärken, sagt die Transformationsforscherin Maja Göpel.

Florin, Christiane | 28. Januar 2024, 17:05 Uhr
Die Transformationsforscherin Maja Göpel guckt leicht skeptisch. Sie trägt einen orangen Schal und einen weißen Wollpulli.
Auch große Veränderungen beginnen mit kleinen Schritten, sagt die Politikökonomin Maja Göpel. (Imago / Jürgen Heinrich)