Archiv

"Fankultur ist Jugendkultur"

Zum ersten Mal überhaupt haben alle deutschen Vertreter die Vorrunde der Europapokal-Wettbewerbe überstanden. Auf nationaler Ebene hat Bayern München für klare Verhältnisse gesorgt und führt die Tabelle souverän an. Für reichlich Gesprächsstoff hat außerdem der Streit über das Sicherheitskonzept der Deutschen Fußballliga gesorgt.

Von Philipp May | 16.12.2012

Darüber diskutieren Freddi Röckenhaus, "Süddeutsche Zeitung", und
Raphael Honigstein, "The Guardian".

Die Fragen stellt Philipp May.