Archiv

Fragen an den Staat

Seit gut fünf Jahren ist in Deutschland das Informationsfreiheitsgesetz in Kraft, doch es wird nur sehr selten genutzt. Viel zu selten, meint ein Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen - und gründete fragdenstaat.de.

Von Thomas Klatt | 06.08.2011

Die Website wird von Reporter ohne Grenzen, Netzwerk Recherche, transparency international und anderen - gemeinsam mit den Mediengewerkschaften djv und dju in verdi - betrieben.

Gemeinsam haben sie in dieser Woche im Internet das Rechercheportal www.fragdenstaat.de in Betrieb genommen. Das soll nicht nur Recherchen von Journalisten erleichtern, sondern auch interessierten Bürgern den Weg in die Archive und zu bisher kaum einsehbaren Unterlagen in deutschen Bundesbehörden ebnen.

Mehr dazu können Sie als Audio nachhören.