Mittwoch, 19.12.2018
 
Seit 14:10 Uhr Deutschland heute
StartseiteQuerköpfeSisters of Comedy (1/4)07.11.2018

Frauenpower im Kabarett Sisters of Comedy (1/4)

Frauenpower auf Deutschlands Bühnen! Über 160 Künstlerinnen aus ganz Deutschland haben sich unter dem Namen Sisters of Comedy zusammengetan, um endlich zu zeigen: Es gibt Frauen mit Humor! Und zwar in großer Zahl und Vielfalt.

Mitschnitt vom 5.11.2018 aus dem Gloria, Köln

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Mehrere Künstler stehen auf einer Bühne (Julia Gamez-Martin)
Das große Finale der gelungenen Auftaktshow im Kölner Gloria (Julia Gamez-Martin)

Am 12. November werden sie zeitgleich in ganz Deutschland die Bühnen erobern und treten gemeinsam mit bis zu neun Künstlerinnen in der bundesweiten Show ,Nachgelacht!’ auf. Eine bisher einmalige Aktion, die die Sendung ,Querköpfe’ als Medienpartner in mehreren Städten begleitet.

Enstanden ist die Idee als die Komikerinnen im Erfahrungsaustausch feststellten, dass viele von ihnen immer wieder mit den gleichen Aussagen konfrontiert wurden: "Es gibt ja so wenig lustige Frauen in Deutschland" oder "Maximal eine Frau pro Show!", sowie zahlreichen Alltagsdiskriminierungen wie "Sie machen das beruflich? Was sagt denn ihr Mann dazu? Damit waren sie die Künstlerinnen nicht einverstanden und beschlossen, im Sinne der weltweiten feministischen Aktion "One Billion Rising" oder des amerikanischen "Woman`s march" selbst einen Event zu inszenieren - mit ihren Waffen: Humor auf der Bühne.

Herausgekommen ist eine bundesweite Aktion mit 28 Shows in 25 Städten. Fulminante Frauenabende mit allem, was Deutschlands Komikerinnenszene zu bieten hat: Comediennes, Musik- Kabarettistinnen, Poetry-Slammerinnen und noch vieles mehr.

Zum Start der vierteiligen Reihe hören Sie die Highlights aus der Auftaktveranstaltung der Sisters of Comedy am 5.11.2018 im Kölner Gloria. Mit Hazel Brugger, Gaby Köster, Eva Eiselt, Sybille Bullatschek, Cynthia Nickschas und Band, Alexandra Gauger und Dagmar Schönleber.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk