Archiv

Fußball-Bundesliga der Frauen
Journalistin Becker: "In der Breite gibt es ein Qualitätsproblem"

Dem VfL Wolfsburg sei auf der Schlussgeraden der Meisterschaft die Energie ausgegangen und die Bayern haben gepunktet, als sie mussten. Die Lücke zu den Spitzenteams müsse die Liga aber versuchen, zu schließen, sagte die Journalistin Annika Becker.

Rieger, Maximilian | 28. Mai 2023, 19:20 Uhr
Die Spielerinnen vom FC Bayern München jubeln über das Tor zum 1:0 gegen Turbine Potsdam.
Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg, das wird wohl auch in der kommenden Saison das Meister-Duell in der Frauen-Bundesliga sein, prophezeit Journalistin Annika Becker. (picture alliance / dpa / Sven Hoppe)