Donnerstag, 08. Dezember 2022

Erdgebundene Wärmepumpe
Mit Erdwärme heizen soll einfacher werden

Eine Wärmepumpe kann die Energie zum Heizen aus der Luft ziehen oder aus dem Boden: Die erdgebundene Wärmepumpe ist die bessere Option, denn sie braucht selbst im Winter nur wenig Strom. Ihr Marktanteil ist jedoch überschaubar. Das soll sich ändern.

Urban, Karl | 25. November 2022, 16:42 Uhr

Modell für Erdwärmegewinnung, Geothermie, auf der Fachmesse für die Branchen Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement in Essen
Der Marktanteil von erdgebundenen Wärmepumpen ist derzeit noch gering - nach dem Willen der Bundesregierung soll sich das ändern (IMAGO / Anja Cord)