Kulturgesetzbuch NRWGerhart Rudolf Baum zum neuen Kulturgesetzbuch NRW

Ein neues Kulturgesetzbuch verpflichtet das Land NRW, ab 2022 bei der Förderung auf Zahlung des Mindestlohns, Geschlechtergerechtigkeit und Diversität zu achten. Für Gerhart Baum, den Vorsitzenden des Kulturrats NRW, braucht es Entbürokratisierung und genug Geld, um das Gesetz zu Leben zu bringen.

Köhler, Michael | 29. November 2021, 17:47 Uhr

Gerhart Baum, Bundesminister a. D.