Dienstag, 16. April 2024

Fangewalt in Frankfurt
Warum nicht nur Fanorganisationen weitere Aufklärung fordern

Nach den Ausschreitungen beim Bundesliga-Spiel zwischen Frankfurt und Stuttgart gibt es über 200 Verletzte bei Fans und Sicherheitskräften. Die Polizei beruft eine Sonderkommission ein - Eintracht Frankfurt und Fanverbände fordern weitere Aufklärung.

Schweizer, Marina | 28. November 2023, 07:54 Uhr
Polizeipräsident Stefan Müller, Thomas Schmidl, Leiter Abteilung Einsatz, und Oberstaatsanwalt Michael Loer geben eine Pressekonferenz zu den Ausschreitungen während des Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und VFB Stuttgart am 25.11.2023.
Die Pressekonferenz der Polizei nach den Ausschreitungen beim Bundesligaspiel Frankfurt- Stuttgart am 25.11. (picture alliance / dpa / Helmut Fricke)