Sonntag, 05. Februar 2023

Archiv

Grundgesetz Artikel 5.1
"Zensur findet nicht statt"

Artikel 5, Abs. 1: "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

26.04.2019

Manfred Kirsch hat Artikel 5 Absatz 1 ausgewählt. Meinungs- und Pressefreiheit sind in seinen Augen eine Grundvoraussetzung für Demokratie und Zivilcourage.
Äußerungen unserer Anruferinnen und Anrufer geben deren eigene Auffassungen wieder. Deutschlandradio macht sich die Äußerungen in diesen Anrufen nicht zu eigen.