French Open
Haddad Maia steht im Halbfinale

Die brasilianische Tennisspielerin Beatriz Haddad Maia hat zum ersten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Halbfinale erreicht. Außerdem ist sie die erste Brasilianerin seit 55 Jahren, der der Einzug ins Halbfinale gelungen ist.

08.06.2023
    Tennisspielerin Haddad Maia (Brasilien) im Viertelfinale der French Open
    Brasilianische Tennisspielerin Haddad Maia bei den French Open (Thibault Camus / AP / dpa / Thibault Camus)
    Im Viertelfinale der French Open schlug die 27-Jährige die Tunesierin Ons Jabeur nach einer überzeugenden Leistung mit 3:6, 7:6 (7:5), 6:1. Zuvor war Haddad Maia, die in Runde eins Tatjana Maria geschlagen hatte, nie über die zweite Runde bei einem Major hinausgekommen. "Ich hatte ja einen Ruhetag nach der vierten Runde, und mein tolles Team hat intensiv an meiner Physis gearbeitet", erklärte Haddad Maia.
    Diese Nachricht wurde am 08.06.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.