Dienstag, 16. August 2022

Archiv

Hans Joachim Roedelius
Festival für den Elektropionier

Er machte Ambient, bevor der Begriff geprägt wurde, und hat den Krautrock mit erfunden: Hans Joachim Roedelius, Mitgründer der Bands Kluster/ Cluster und Harmonia. Auch mit 80 Jahren wird Roedelius noch weltweit vereehrt.

Detlef Diederichsen im Gespräch mit Urlich Biermann | 03.09.2015

    Der modulare Moog des amerikanischen Erfinders Robert Moog stammt aus den 1960er-Jahren und gilt als das erste ernst zu nehmende elektronische Gerät zum Erzeugen synthetischer Klänge.
    Roedelius zählt zu den Urvätern der elektronischen Musik auch, aber nicht nur in Deutschland (picture alliance / Maximilian Schönherr)
    Das wird deutlich, wenn man die Liste der Künstler sieht, die ab heute in Berlin sein werden, um am Festival Lifelines #4: Roedelius im Haus der Kulturen der Welt teilzunehmen, das Roedelius gewidmet ist. Zu Gast sind dort uner anderem Brian Eno, Yann Thiersen, Lloyd Cole, Richard Fearless. Programmgestalter Detlef Diederichsen erklärte im DLF, was die Besucher erwartet.
    Den vollständigen Beitrag können Sie im Rahmen unseres Audio-on-demand-Angebotes mindestens fünf Monate nachhören.