Montag, 03. Oktober 2022

Archiv

Islam
Berlin, Münster, Rom: Der Großimam auf Besuch

Ahmed al-Tayyeb ist der auf Lebenszeit ernannte Imam der Al-Azhar-Moschee in Kairo und Rektor der gleichnamigen Universität. Damit ist er geistiges und geistliches Oberhaupt einer der wichtigsten Lehrinstitutionen im sunnitischen Islam.

Martin Durm im Gespräch mit Monika Dittrich | 16.03.2016

    Scheich Ahmad Mohammad al-Tayeb
    Scheich Ahmad Mohammad al-Tayyeb (afp / Khaled Desouki)
    Gestern sprach er im Bundestag, morgen nimmt er an der Universität Münster an einer Konferenz der Weltreligionen teil, am Samstag tritt er Papst Franziskus. Martin Durm, langjähriger ARD-Korrespondent in Kairo, erklärt im Gespräch mit Monika Dittrich, die Ambivalenzen dieses Besuchs. "Ahmed al Tayyeb empfindet den Islam als die edelste und reinste Form der Religion", sagt Durm.