Eskalation in Nahost
Israels Armee: Iranische Drohnen und Raketen im Anflug

Der Iran hat einen Angriff auf Israel mit zahlreichen Drohnen und Raketen gestartet.

14.04.2024
    Dieses Videostandbild zeigt, wie Abfangraketen über Jerusalem in den Himmel geschossen werden. Nach dem iranischen Angriff hat es in der Nacht zum Sonntag an verschiedenen Orten in Israel Raketenalarm gegeben.
    Iranischer Angriff auf Israel: Abfangraketen über Jerusalem (dpa / AP / Sam Mednick)
    Unter anderem in Jerusalem wurde in der Nacht Luftalarm ausgelöst. Nachrichtenagenturen berichten, Sirenen und Explosionen seien zu hören gewesen. Viele Flugkörper wurden Medienberichten zufolge von Israels Raketenabwehr abgefangen. 
    Premierminister Netanjahu versammelte das Kriegskabinett. Israel gab eine Sperrung seines Luftraums bekannt. Auch andere Staaten in der Region gingen diesen Schritt.
    Zusätzlich wird Israel auch aus dem Libanon attackiert. Die Hisbollah-Miliz feuerte nach eigenen Angaben Raketen auf die israelisch besetzten Golanhöhen ab. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP schickte auch die Huthi-Miliz im Jemen Drohnen in Richtung Israel.
    Diese Nachricht wurde am 14.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.