Bitte nicht nur Erdogan
Ist die Türkeiberichterstattung zu eindimensional?

Hülya Metin ist Kurdin mit Wurzeln in der Türkei und konsumiert kaum noch Medien, weil sie ihre Perspektive nicht wiederfindet. Sie diskutiert mit Christiane Schlötzer, Ex-Korrespondentin der SZ in Istanbul und Brigitte Baetz von Mediasres.

Baetz, Brigitte; Schlötzer, Christiane; Metin, Hülya | 26. April 2024, 15:35 Uhr
Auf Asphalt sind die Flaggen Kurdistans und der Türkei gemalt.
Unsere Hörerin kritisiert eine oftmals fehlende kurdische Perspektive in der Türkeiberichterstattung. (IMAGO / Pond5 Images)