Samstag, 04. Dezember 2021

Archiv

JazzfactsNeues von der Improvisierten Musik

In Corona-Zeiten finden viele Großveranstaltungen ausschließlich im Online-Format statt. Auch das Moers Festival ging diesmal mit mehr als 200 Musikern, aber ohne Publikum über die Bühne. Alle Konzerte wurden kostenlos als Live-Stream ins Internet gestellt. Ist dieses Konzept aufgegangen?

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt | 04.06.2020

Abstrakte Darstellung einer Trompete und der Hand eines Spielers in blauer Grundfarbe
Das Magazin bringt Aktuelles aus der Welt des Jazz (imago stock&people)
Themen:
Moers Festival 2020 - Rezension des Live-Streams von Thomas Loewner

Harald Kisiedu: "European Echoes - Jazz Experimentalism" - Buchrezension von Bert Noglik

Kevin Whitehead: "Play What You Feel" und Derrick Bang: "Crime And Spy Jazz - Buchbesprechung von Henry Altmann

Neue CDs von
John Scofield, Brian Marsella, Laura Jurd's Dinosaur, Timo Lassy