Mittwoch, 01. Februar 2023

Archiv

Julia Hülsmann
JazzFacts Fragebogen

Wozu machst Du Musik? Was sind Deine Platten für die einsame Insel? Dein persönliches No-Go? Im neuen "JazzFacts"-Format beantwortet die bekannteste deutsche Jazzmusikerin, Julia Hülsmann, Grundsatz-Fragen und stellt sich einem musikalischen Blind-Test.

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer | 29.10.2020

    Eine Frau sitzt lachend hinter einem Flügel, in dessen aufgestellter Innenseite sich ihr Gesicht spiegelt.
    Beschäftigt sich in einem aktuellen Bandprojekt auch mit der Musik der Beatles: Julia Hülsmann (imago stock&people / Reichwein)
    An Julia Hülsmann führt im deutschen Jazz kein Weg vorbei. Seit fast 20 Jahren leitet sie ein festes Trio, mit dem sie eine persönliche Klangsprache gefunden hat: melodiebewusst und atmosphärisch, aber offen. In diversen Projekten mit Sängerinnen und Sängern hat sie auf besonders überzeugende Weise Lyrik vertont. Als Mit-Initiatorin und erste Vorsitzende der neugegründeten Deutschen Jazz Union war sie auch kulturpolitisch aktiv. Und als Lehrerin an mehreren Musikhochschulen hat sie prägenden Einfluss auf eine jüngere Generation von Jazzmusikerinnen und Jazzmusikern. Im von nun an unregelmäßig stattfindenden "JazzFacts-Fragebogen" nimmt sie im Blind-Test zu vorgespielten Tonträgern Stellung, bringt eine eigene Hörauswahl mit und gibt Auskunft über ihre Gedanken zur Musik. Dabei geht es auch mal ans Eingemachte.
    Den kompletten Fragebogen mit Julia Hülsmann finden Sie hier:
    Jazzfacts Fragebogen Julia Hülsmann (13:07)