Mittwoch, 17. April 2024

Studie zum Klimawandel
Höhere Temperaturen verursachen höhere Lebensmittelpreise

Dürren, Hitzewellen, Land unter: Schon jetzt wirken sich Klimaänderungen auf Lebensmittelpreise aus, so eine Studie. Denn steigende Temperaturen lassen Ernteerträge schrumpfen. Der klimabedingte Preisanstieg ist messbar – und dürfte weiter zunehmen.

Böddeker, Michael | 22. März 2024, 16:41 Uhr
Detail einer Getreideähre im Abendlicht
Eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) zeigt, dass in der Landwirtschaft produzierte Lebensmittel durch den Klimawandel teurer werden. (picture alliance / ZUMAPRESS.com / Hasan Mrad)