Montag, 20. Mai 2024

Thüringen
Deutschlands dienstältester Landrat geht in Rente

"Die Politik unterschätzt die Menschen", sagt der thüringische Landrat Werner Henning. Nach 34 Jahren scheidet er aus dem Amt. Die Nachwendezeit sei leichter gewesen, heute wollten ganz viele Menschen mitreden. Aber er habe sich Freiräume bewahrt.

Bernhard, Henry | 02. Mai 2024, 19:30 Uhr
Der thüringische Landrat Werner Henning mit Käppi
Der Landrat Werner Henning scheidet am 30. Juni 2024 aus dem Amt. (Imago / Funke Foto Services / Marco Kneise)