Pflegetag
Lauterbach plant zusätzliche Kompetenzen für Pflegekräfte

Bundesgesundheitsminister Lauterbach will die Arbeit der Pflegekräfte in Deutschland mit zusätzlichen Kompetenzen aufwerten.

28.09.2023
    Zwei Pflegekräfte schieben einen Patienten im Krankenbett.
    Pflegekräfte sollen laut Gesundheitsminister Lauterbach mehr Entscheidungsfreiheiten bekommen. (Archivbild) (picture alliance / Zoonar)
    Der SPD-Politiker sagte auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin, dass sein Ministerium dazu an einer Gesetzesänderung arbeitet. Dies werde den Beruf deutlich attraktiver machen, so Lauterbach. Das fachliche Potenzial der Pflegekräfte werde derzeit zu wenig genutzt.
    Auch die Präsidentin des Deutschen Pflegerats, Vogler, hatte zuvor mehr Befugnisse für Pflegefachkräfte angemahnt, etwa bei der pflegerischen Diagnostik, bei Therapie und Betreuung. Außerdem forderte sie ein Einstiegsgehalt für Fachkräfte von mindestens 4.000 Euro und den Ausbau von Pflege-Studiengängen an Hochschulen.
    Diese Nachricht wurde am 28.09.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.