Freitag, 16.04.2021
 
Seit 13:35 Uhr Wirtschaft am Mittag





























Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 07.05.2021 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Große Kunst der kleinen Lieder
Zum 70. Geburtstag von Klaus Hoffmann
Am Mikrofon: Regina Kusch

Als Edgar Wibeau in der Verfilmung von Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“ sang der Schauspieler Klaus Hoffmann über die philosophische Bedeutung von Blue Jeans und schaffte damit 1972 den künstlerischen Durchbruch. Als Straßenmusikant in Westberliner Hinterhöfen und in Szenekneipen erzählte der Liedermacher melancholisch-romantische Geschichten über seine Heimatstadt, die er bis heute immer wieder neu besingt. Die Seelenverwandtschaft mit Jacques Brel wurde zu einem weiteren Markenzeichen Hoffmanns. Seine Interpretationen von Chansons wie „Amsterdam“ oder „Adieu Emile“ etablierten ihn als wichtigen Brel-Interpreten, dem er 1997 ein Ein-Mann-Musical widmete. Kurz vor seinem 70. Geburtstag erschien Hoffmanns 50. Album mit dem Titel „Septemberherz“.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk