Freitag, 06.12.2019
 
Seit 22:00 Uhr Nachrichten





























Nächste Sendung: 06.12.2019 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Der Wiener Blues des Alex Miksch
Am Mikrofon: Regina Kusch

Alex Miksch ist schon oft mit seinen Vorbildern verglichen worden: „Jimi Hendrix aus dem Waldviertel“ nannten ihn seine Fans Anfang des Jahrtausends wegen seines leidenschaftlichen Gitarrenspiels. Als „Tom Waits aus Wien“ feierte ihn die Kritik, nachdem er 20 Songs der kalifornischen Liedermacherlegende in österreichische Mundart übersetzt hatte. Seit vielen Jahren begeistert der Sänger und Gitarrist sein Publikum mit lyrischen Dialektsongs und einem ausgeprägten Hang zum Blues. Mit seinem neuen Album ,Nur a Opfe’ (Nur ein Apfel) ist Alex Miksch angekommen - bei sich selbst. Er hat sämtliche Titel komponiert und getextet. Die Lieder handeln von seinem Elternhaus in Krems, dem Unbekannten im Spiegelbild, von Liebe, Unbestechlichkeit und Weltuntergang. Für Hochdeutsch gewohnte Ohren sind sie manchmal schwer zu verstehen, aber das ist bei Tom-Waits-Texten oft genauso.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk