Mittwoch, 28.07.2021
 
Seit 19:15 Uhr Zur Diskussion





























Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 06.08.2021 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Süße Klänge aus dem Südosten
Das internationale Ensemble Halva
Von Anke Behlert

Sesampaste, Honig und Zucker - mehr braucht man nicht für Halva, die klebrige Süßspeise, die in Südosteuropa und weit darüber hinaus verbreitet ist. Als der belgische Violinist und Komponist Nicolaas Cottenie nach einem Namen für sein Ensemble suchte, dachte er an „etwas Leckeres aus dem südöstlichen Raum, das die Menschen aus den diversen kulturellen Hintergründen über viele Jahrhunderte glücklich gemacht hat“. Mit Halva verbindet Cottenie Inspirationen aus der westeuropäischen Klassik mit jüdischen, bulgarischen, rumänischen, griechischen und nahöstlichen Klängen zu freudestrahlender, lebendiger Musik, die oft zum Tanzen einlädt, aber auch mal einen in sich gekehrten Ton anschlägt. Im Juni ist das zweite Halva-Album erschienen, „Dinner in Sofia“: virtuos, unbeschwert, betörend. Und garantiert ohne Karies.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk