Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Dienstag, 11.12.2018
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag






























Nächste Sendung: 04.01.2019 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Baltischer Folk
Filigrane Klangwelten aus Estland
Von Grit Friedrich

Folk ist Mainstream in Estland, die Szene lebt von ihren innovativen Protagonisten. Maarja Nuut gehört zu den international bekanntesten Sängerinnen und Musikerinnen. Sie verbindet auf ihrem Album ,Muunduja’ traditionelle Lieder ihrer Heimat mit Geigenspiel, elektronischen Loops und sowjetischen Vintage-Synthesizern. Gemeinsam mit dem estnischen Musiker Ruum spielt sie tranceartige Musik zu düsteren Texten aus Volksmusikarchiven. Seit Jahren werden ihre Alben in den Popradios des baltischen Landes gespielt, ebenso die von Trad.Attack, einer Band, die ihren Namen ernst nimmt und deren Musik zwischen Tradition und Moderne changiert, oder die von Mari Kalkun. Die in ihrem Heimatland mehrfach ausgezeichnete Sängerin Mari Kalkun bewegt sich mit ihrer Kannel, der grifflosen Kastenzither, durch die südestnischen Traditionen, experimentiert aber auch gern - etwa mit Hip-Hop-inspiriertem Sprechgesang. Das Duo Puuluup spielt ebenfalls mit in der lebendigen Folkszene Estlands. Es entdeckte die Talharpa, eine archaische Leier, und mischt mutig estnischen Punk mit Folk, Ostseeblues und Stegreifhumor.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk