Montag, 22. April 2024

Polarisierungs-Ping-Pong
Gehen öffentlichen Debatten die Grautöne verloren?

Wenn Medien immer mehr polarisieren, könnte uns als Gesellschaft die gemeinsame Basis für Debatten verloren gehen, weil wir uns nicht mal mehr auf Fakten einigen können. Das fürchtet Hörer Maximilian Höfert. Darüber diskutieren wir mit Georg Restle, Redaktionsleiter von Monitor, und Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen von der Uni Tübingen.

Wandhöfer, Sascha; Restle, Georg; Pörksen, Bernhard; Höfert, Maximilian | 08. März 2024, 15:35 Uhr
Draufsicht auf zwei Tischtennisschläger in zwei Farben mit Bällen.
Nur zwei Seiten - differenzieren Medien zu wenig? (IMAGO / imagebroker / IMAGO / imageBROKER / Oleksandr Latkun)