Archiv

Millionen Hähnchen aus Wietze

In der niedersächsischen Südheide steht der geplante Bau eines Großschlachthofes in der Kritik. Pro Tag sollen dort demnächst 200.000 Hähnchen geschlachtet werden. Um Zustimmung für das Vorhaben zu bekommen, wirbt der Betreiber um Landwirte, die ihre Produktion auf Hähnchenmast umstellen wollen.

Von Susanne Schrammar | 16.02.2010

Hinweis: Den Beitrag können Sie bis mindestens 16. Juli 2010 als Audio-on-demand abrufen.