Samstag, 20. April 2024

Musik im Deutschlandradio
Zwischen Dudelfunk und Popmüll

Die Musik im Deutschlandfunk klingt zu experimentell, findet Hörerin Bianca Bobst. Sie muss dann abschalten. Wie es besser ginge, diskutieren Musikabteilungsleiter Holger Hettinger und die freien Journalisten Melanie Gollin und Jan Kedves.

Tran, Anh; Bobst, Bianca; Hettinger, Holger; Gollin, Melanie; Kedves, Jan | 21. Juli 2023, 15:35 Uhr
Schwarze Kabelkopfhörer arrangiert auf einem hellen Hintergrund (apricot) und einer Musiknote in der Mitte
Wie soll Musik im Deutschlandradio klingen? Am besten erreicht sie möglichst viele Menschen. Dieses Ziel ist allerdings nicht so einfach zu erreichen. (IMAGO | ingimage)