Donnerstag, 11. August 2022

Archiv

Musik und Gehörlosigkeit
Feel the Music

Beethoven für Gehörlose - warum nicht? Das dachten sich das Mahler Chamber Orchestra und der Pianist Leif Ove Andsnes, als sie mit dessen Klavierkonzerten auf Tournee gingen. Schließlich war Beethoven am Ende seines Lebens auch gehörlos.

Von Elke Kamprad | 28.03.2016

    Historisches Gemälde des Komponisten Ludwig van Beethoven
    Genialer Komponist trotz Taubheit: Ludwig van Beethoven (picture-alliance / dpa)
    Doch wie nehmen Menschen Musik wahr, wenn nicht mit den Ohren? Was kommt tatsächlich bei ihnen an, wenn sie Musik nur fühlen? Zu Wort kommen Musiker, Kinder eines Gebärdenchores, der Neuropsychologe Lutz Jäncke und die gehörlose Schlagzeugerin Evelyn Glennie. Sie verlor mit zwölf Jahren fast vollständig ihr Hörvermögen und studierte dennoch Musik. Heute gibt die Interpretin auf der ganzen Welt Konzerte und sagt: "Der Verlust meines Gehörs hat mich zu einer besseren Zuhörerin gemacht."