Dienstag, 06. Dezember 2022

Archiv


Nach dem humanistischen Vakuum

Was ist Bildung überhaupt und wer ist für sie zuständig? Darüber gehen die Meinungen in unserer Gesellschaft weithin auseinander, obwohl die Politik parteiübergreifend nicht müde wird, den Vorrang der Bildung zu betonen.

Von Bernhard Taureck | 07.08.2011

    In seinem nun folgenden engagierten Essay befasst sich Bernhard Taureck mit dem hiesigen "Definitionskampf um die Bildung - nach dem humanistischen Vakuum".

    Der Autor ist Philosophieprofessor an der Technischen Universität Braunschweig. Sein Buch "Gleichheit für Fortgeschrittene. Jenseits von "Gier" und "Neid"" erschien 2010 im Fink-Verlag.

    Das Manuskript zum Nachlesen