Sonntag, 02. Oktober 2022

Ernährung
Nahrungsergänzungsmittel bei kleinen Kindern oft überflüssig

Vitamin-Präparate, Probiotika und andere Nahrungsergänzungsmittel boomen – auch für Säuglinge und Kleinkinder. Doch Fachleute warnten auf dem 50. Deutschen Lebensmittelchemikertag in Hamburg vor dubiosen Produkten, die leicht überdosiert werden können.

Mrasek, Volker | 22. September 2022, 16:40 Uhr

Eine Mutter verabreicht ihrem sechs Monate alten Baby Vitamin-D-Tropfen (gestellte Szene).
Ein "Anlass zu großen Bedenken", so die Experten auf dem Lebensmittelchemiketag: Vitamin-Präparate und Nahrungsergänzungsmittel für Säuglinge und Kinder (picture alliance /Christin Klose)