Freitag, 01. März 2024

Krieg in der Ukraine
NATO will Ukraine weiter unterstützen

Die USA und die anderen NATO-Staaten haben der Ukraine weiterhin militärische Hilfe zugesagt.

29.11.2023
    NATO-Generalsekretär Stoltenberg sitzt gemeinsam mit anderem Personen im Sitzungssaal der NATO in Brüssel.
    Bei dem NATO-Außenministertreffen geht es unter anderem um die Lage in der Ukraine. (AP / Saul Loeb)
    In einer gemeinsamen Erklärung bekräftigten die Außenminister des Bündnisses in Brüssel, die Unterstützung werde so lange wie nötig dauern. Eine starke, unabhängige Ukraine sei für die Stabilität des euro-atlantischen Raums von entscheidender Bedeutung. US-Außenminister Blinken betonte, er sehe keine Ermüdungserscheinungen bei der Unterstützung. Auch gehe er davon aus, dass der US-Kongress weitere Hilfen in den nächsten Wochen freigeben werde. Der ukrainische Außenminister Kuleba, der beim NATO-Treffen in Brüssel zu Gast war, forderte ein Hochfahren der Rüstungsproduktion des Westens.
    Diese Nachricht wurde am 29.11.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.