Mittwoch, 10. August 2022

Archiv

Odo Marquard gestorben
Der Philosoph der klaren Worte

"Philosophie muss von der Art sein, dass zumindest der Autor sie versteht", hatte Odo Marquard noch kurz vor seinem 80. Geburtstag gesagt. Nun ist der Philosoph 87-jährig gestorben. Als Erinnerung an Marquard wiederholen die Kulturfragen ein Interview aus dem Jahr 2001.

Odo Marquard im Gespräch mit Holger Noltze | 17.05.2015

    Der Philosoph Odo Marquard
    Der Philosoph Odo Marquard (picture alliance / dpa / Frank May)
    "Je moderner die moderne Welt wird, desto unvermeidlicher werden die Geisteswissenschaften", lautete eine Kernthese von Odo Marquard, für die er auch viel Kritik erntete. Der humorvolle Philosoph bemühte sich in seiner Arbeit um eine verständliche und alltagstaugliche Sprache; er zählt zu den meistübersetzten deutschen Philosophen der Gegenwart.
    Im Alter von 87 Jahren ist Odo Marquard, der sich immer wieder auch zu kulturellen Themen geäußert hat, nun gestorben.
    Das gesamte Gespräch können Sie sechs Monate in unserem Audio-Archiv nachhören.