Samstag, 13. April 2024

Sachsens Medienminister zum Zukunftsrat
“Zentrale ARD-Anstalt sollte in neuen Bundesländern angesiedelt werden”

Für Sachsens Medienminister Oliver Schenk (CDU) sind die Reformideen des Zukunftsrates für die Öffentlich-Rechtlichen ein Schritt in die richtige Richtung. Er plädiert für eine zentrale ARD-Anstalt in den neuen Bundesländern.

Krebbers, Martin | 22. Januar 2024, 15:43 Uhr
Oliver Schenk (CDU), Chef der Staatskanzlei in Sachsen, spricht auf der Landesvertreterversammlung der CDU Sachsen im Internationalen Congress Center Dresden. Schenk soll die sächsische Union bei der Europawahl 2024 anführen.
Sachsens Medienminister Schenk hält einen stärkeren regionalen Fokus der ÖRR für absolut notwendig. (picture alliance / dpa / Sebastian Kahnert)