Performance statt Politik
Wenn Medien zu wenig über Inhalte berichten

Dlf-Hörer Christoph Zensen findet, Medien schauten zu viel auf die Performance von Politik und zu wenig auf Inhalte. Er diskutiert darüber mit Martin Ganslmeier (ARD-Hauptstadtstudio Berlin) und Kommunikationswissenschaftler Marcus Maurer (Uni Mainz).

Fries, Stefan; Zensen, Christoph; Ganslmeier, Martin; Maurer, Marcus | 28. Juli 2023, 15:35 Uhr
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, M), Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Bettina Stark-Watzinger (FDP), Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Volker Wissing (FDP), Bundesminister für Digitales und Verkehr kommen zu einem gemeinsamen Statement zum Beschluss der Nationalen Wasserstoffstrategie im Bundeskabinett.
Wie präsentieren sich die Minister Robert Habeck und Volker Wissing (r.) und Ministerin Bettina Stark-Watzinger? Auf so etwas schauen Medien gerne. (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)