Freitag, 02. Dezember 2022

Wenn Staat und Behörden fehlen
Ohne Ehrenamt geht nichts mehr

Wo der Staat Lücken lässt, springen Ehrenamtliche ein und halten den Betrieb am Laufen, unterstützen dort, wo Behörden Hilfe schuldig bleiben. So auch der Verein in Dresden, der für eine Grundschule Laptops und Bücher kauft. Oder die Tafel in Chemnitz, die mangelnde staatliche Unterstützung beklagt.

Gerlach, Aexandra | 04. Juni 2022, 09:10 Uhr

Eine Helferin legt Lebensmittel bei der Göttinger Tafel e.V. in eine Kiste
Eine Helferin legt Lebensmittel bei einer Tafel in eine Kiste. Tafeln sind gemeinnützige Hilfsorganisationen, die Lebensmittel an Bedürftige abgeben. (picture alliance / dpa / Swen Pförtner)