Freitag, 12. August 2022

Raderbergkonzerte 2018/19
Die neue Saison im Überblick

Sechs Konzerte zeigen die Vielfalt: Im Deutschlandfunk Kammermusiksaal können Sie die ungewöhnliche Kombination von Oboe und Streichquartett erleben, aber auch Konzertklassiker wie Schumanns Lieder oder Schuberts letzte Klaviersonate. Interpretiert von jungen, vielversprechenden Talenten.

05.06.2018

    Ein Flügel im Kammermusiksaal des Deutschlandfunk
    Ein Flügel im Kammermusiksaal des Deutschlandfunk (Deutschlandradio / Ellen Wilke)
    Di., 2.10.2018, 20 Uhr
    Tareq Nazmi, Bass
    Gerold Huber, Klavier
    Lieder und Balladen von Robert Schumann nach Texten von Joseph Eichendorff, Justinus Kerner, Hans Christian Andersen und Heinrich Heine
    Der Klarinettist Sebastian Manz
    Der Klarinettist Sebastian Manz (Marco Borggreve)
    Di., 13.11.2018, 20 Uhr
    Ensemble "variation5"
    Sebastian Manz, Klarinette
    Magali Mosnier, Flöte
    Johannes Grosso, Oboe
    Marc Trénel, Fagott
    David Fernández Alonso, Horn
    Malcom Arnold
    3 Shanties für Bläserquintett, op. 4
    Carl Nielsen
    Bläserquintett, op. 43
    Paul Hindemith
    "Eine kleine Kammermusik", op. 24 Nr. 2
    Jean Françaix
    Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Nr. 1
    Di., 11.12.2018, 20 Uhr
    Lukáš Vondráček, Klavier
    Franz Schubert
    Sonate B-Dur, D 960
    Robert Schumann
    Arabeske C-Dur, op. 18
    Carnaval, op. 9
    Di., 22.1.2019, 20 Uhr
    Brentano String Quartet
    Joseph Haydn
    Streichquartett C-Dur, op. 20 Nr. 2
    Matt Aucoin
    "Soft Power" (Auftragswerk des Brentano String Quartet 2018)
    Elliot Carter
    "Elegy"
    Felix Mendelssohn Bartholdy
    Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur, op. 44 Nr. 3
    Di., 19.2.2019, 20 Uhr
    Fabian Müller, Klavier
    Sarah Christian, Violine
    Maximilian Hornung, Violoncello
    Ludwig van Beethoven
    Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur, op. 70 Nr. 2
    Kelly-Marie Murphy
    "Give Me Phoenix Wings to Fly" für Klaviertrio
    Franz Schubert
    Klaviertrio Es-Dur, D 929
    Das Armida Quartett
    Erkennungsmerkmal: die roten Schuhe. Das Armida Quartett. (Felix Broede)
    Di., 26.3.2019
    Juliana Koch, Oboe
    Armida Quartett
    Benjamin Britten
    Phantasy Quartet, op. 2, für Oboe, Violine, Viola und Violoncello
    Frangis Ali-Sade
    Streichquartett "Mugam-Sayagi"
    Carl Philipp Emanuel Bach
    Sonate a-Moll, Wq 132
    Arthur Bliss
    Quintett für Oboe, 2 Violinen, Viola und Violoncello A-Dur
    Eintrittspreis: 15,00 € / 12,00 € (zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr)
    Im Preis ist die KölnTicket/Umweltgebühr für freie An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten.
    Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende und Köln-Pass-Inhaber an der Abendkasse bei entsprechendem Nachweis erhältlich.
    Gehbehinderte Besucher können auf der Parkfläche vor dem Haus parken.
    Karten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel.: 02 21 / 28 01), allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.