Dienstag, 27. Februar 2024

Britische Sicherheitsbehörde
Raketenangriff auf Schiff vor Jemens Küste

Südlich der jemenitischen Küste ist erneut ein Schiff angegriffen worden.

12.02.2024
    Blaues Symbolbild mit dem Logo des Deutschlandfunks und dem Zusatz "Die Nachrichten"
    Wie ein Sprecher der britischen Behörde für Seehandel mitteilte, wurden zwei Raketen vom Jemen aus abgefeuert. Die Besatzung sei in Sicherheit. Das Schiff befinde sich auf dem Weg zum nächsten Hafen, hieß es.
    In den vergangenen Monaten hatten Huthi-Rebellen im Roten Meer und im Golf von Aden immer wieder Handelsschiffe angegriffen. Seit Dezember versucht eine internationale Koalition unter US-Führung, die Route entlang der jemenitischen Küste zu sichern.
    Die Europäische Union plant eine eigene Mission namens "Aspides". Deutschland will sich daran mit der Fregatte "Hessen" beteiligen, die sich bereits auf dem Weg ins Rote Meer befindet.
    Diese Nachricht wurde am 12.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.