Dienstag, 23. April 2024

Ungarn
Regierungspartei gegen EU-Beitrittsgespräche mit Ukraine

Ungarns regierende Fidesz-Partei lehnt die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine ab.

06.12.2023
    Der Ungarische Präsident Viktor Orbán nimmt an einen Gipfel der EU-Staatspräsidendent in Brüssel teil.
    Ungarische Regierungspartei lehnt EU-Beitrittsgespräche mit der Ukraine ab. (IMAGO / Nicolas Economou)
    Ministerpräsident Orban solle sich auf dem EU-Gipfel kommende Woche gegen einen positiven Bschluss aussprechen, heißt es in einer im Parlament eingereichten Resolution. Der Vorschlag der Europäischen Kommission, die Beitrittsverhandlungen zu beginnen, sei nicht sorgfältig vorbereitet. Die Entscheidung mit Blick auf die Ukraine muss im Kreis der 27 EU-Staats- und Regierungschefs einstimmig getroffen werden.
    Diese Nachricht wurde am 06.12.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.