Donnerstag, 02. Februar 2023

Russlands "Hinterhof"
Kasachstans schwieriges Verhältnis zu Moskau

Die kasachische Führung hat sich bisher zur russischen Invasion in der Ukraine bedeckt gehalten und will auch keine Truppen zur Unterstützung schicken, sagt die Journalistin Edda Schlager im Dlf. Dabei hatte Kasachstan kürzlich russische Truppen im eigenen Land angefordert.

Noll, Andreas | 26. Februar 2022, 13:39 Uhr

Eine Luftansicht von Nur Sultan in Kasachstan. Futuristische Hochhäuser und im Vordergrund ein Monument mit grosser goldener Kugel auf der Spitze.
Land voller Widersprüche: Die Lufransicht von Nur-Sultan in Kasaschstan. (picture alliance / dpa / TASS / Valery Sharifulin)