Dienstag, 04. Oktober 2022

Soziale Medien und Meinungsbildung
Du bist, was du liest

Spätestens die US-Wahlen haben gezeigt, dass die sozialen Medien ein wichtiges Instrument im Wahlkampf sind. Vermutlich sind die digitalen Technologien sogar wahlentscheidend gewesen. Vom arabischen Frühling hin zur amerikanischen Eiszeit – sind soziale Medien nun Fluch oder Segen für die Demokratie? Experten geben Antworten.

22.11.2016

    Ist der Journalismus seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten in eine Sinnkrise geraten? Hat der US-Journalismus versagt? Und was können Journalisten hierzulande besser machen, um die Leser nicht an Falschmeldungen und postfaktische Online-Lektüre zu verlieren.
    Dbate-Reporterin Denise Jacobs hat sich auf dem VOCER Innovation Day in Hamburg umgehört. Welchen Einfluss haben soziale Medien auf unsere politische Meinungsbildung und was bedeutet das für künftige Wahlkämpfe? Facebook-Gründer Marc Zuckerberg verneinte zunächst den Vorwurf, dass 'Fake News' den Wahlsieg von Donald Trump beeinflusst hätten. Jetzt lenkt er ein und entschloss sich kurzerhand doch für Maßnahmen gegen Falschmeldungen.