Archiv

Nordrhein-Westfalen
SPD-Parteichef Kutschaty zurückgetreten

Der nordrhein-westfälische SPD-Parteichef Kutschaty ist zurückgetreten.

23.03.2023
    Der nordrhein-westfälische SPD-Chef Thomas Kutschaty blickt in die Kameras.
    Thomas Kutschaty ist in seiner Partei unter Druck geraten. (picture alliance / SvenSimon)
    Das teilte der 54-Jährige am Mittag in Düsseldorf mit. Zur Begründung sagte Kutschaty, er habe für einen Personalvorschlag für das Amt der Generalsekretärin keine Zustimmung bekommen. Daraus ziehe er die Konsequenzen.
    Nach Angaben des Landesvorstandes hatte das Präsidium den Vorschlag Kutschatys, die Bonnerin Möhlenkamp zur neuen Generalsekretärin zu machen, einstimmig abgelehnt. Auch sämtliche SPD-Regionalvorsitzende hätten sich dagegen ausgesprochen.
    Die NRW-SPD will am 6. Mai bei ihrem Parteitag in Münster eine neue Parteispitze wählen. Kutschaty hatte bisher bekräftigt, er wolle weitermachen.
    Diese Nachricht wurde am 23.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.