Mittwoch, 25. Mai 2022

Archiv

Sportgespräch zur Friedensfahrt
Das bedeutendste Radsportereignis im Osten

Die Internationale Friedensfahrt, die "Tour de France des Ostens", mobilisierte jedes Jahr im Mai unglaubliche Zuschauermassen. 1952 wurde das Rennen zur Drei-Länder-Tour zwischen Warschau, Berlin und Prag und führte erstmals über deutschen Boden.

Von Thomas Purschke | 31.10.2019

DDR-Radsportlegende Gustav-Adolf "Täve" Schur konnte die Friedensfahrt insgesamt zwei Mal für sich entscheiden.
DDR-Radsportlegende Gustav-Adolf "Täve" Schur konnte die Friedensfahrt insgesamt zwei Mal für sich entscheiden. (picture alliance / dpa)
Dossier: 30 Jahre Mauerfall
Aus Anlass von 30 Jahren Mauerfall bietet der Deutschlandfunk das Sportgespräch zur Friedensfahrt vom 27. Mai 2012 noch einmal zum Anhören an.