Samstag, 20. April 2024

Archiv

EU-Gipfel
Staats- und Regierungschefs stufen Bankensystem als robust und stabil ein

Mehrere EU-Staats- und Regierungschefs haben zum Abschluss ihres Gipfeltreffens in Brüssel betont, dass sie das Bankensystem in Europa als stabil einstufen.

24.03.2023
    Drei EU-Flaggen im Wind
    Auf dem EU-Gipfel war die Stabilität der Finanzmärkte ein Thema. (imago images / Shotshop)
    Bundeskanzler Scholz sagte, die europäischen Banken verfügten über eine widerstandsfähige Kapitalausstattung. Frankreichs Präsident Macron betonte, das Fundament der Banken sei gesund. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis erklärte, die Europäische Zentralbank habe sehr gute Arbeit geleistet.
    Bundeskanzler Scholz äußerte sich in Brüssel auch zu den jüngsten Kursverlusten der Deutschen Bank. Er sagte, die Bank sei sehr profitabel und habe ihr Wirtschaftsmodell grundlegend modernisiert.
    Diese Nachricht wurde am 24.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.