Freitag, 19. April 2024

Taurus-Abhöraffäre
Russischer Informationskrieg hat eine neue Qualität erreicht

Der Taurus-Leak bekommt enorme Aufmerksamkeit in den russischen Medien. Propagandisten im Fernsehen zitieren immer radikalerer Ansichten. Etwa, dass Russland Deutschland zu einem terroristischen Staat erklären sollte.

Kellermann, Florian | 04. März 2024, 15:36 Uhr
Boris Pistorius (SPD), Verteidigungsminister, gibt ein Pressestatement zu der Diskussion nach der Veröffentlichung eines Mitschnitts eines Gesprächs von deutschen Offizieren, zu Taurus-Marschflugkörpern, durch eine russische Propagandistin. Pistorius steht vor Mikrofonen mehrerer deutscher Medien.
Verteidigungsminister Pistorius (SPD) sprach mit Hinblick auf die Abhöraffäre bei der Bundeswehr von einem "Informationskrieg", den Wladimir Putin führe. (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)