Schwarzmeerküste
Türkischer Frachter gesunken - zwölf Vermisste

Vor der türkischen Schwarzmeerküste ist während eines Sturmes ein Frachter gesunken.

03.12.2023
    Türkei, Zonguldak: Rettungsdienste sind um den gesunkenen Frachter "Kafkametler" im Einsatz.
    Türkischer Frachter "Kafkametler" gesunken. (picture alliance/Anadolu/Omer Urer)
    Innenminister Yerlikaya teilte mit, ein Matrose sei tot geborgen worden. Elf Besatzungsmitglieder werden demnach vermisst. Die "Kafkametler" war gestern nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu vor der Küste der Provinz Zonguldak gegen einen Wellenbrecher geprallt und untergangen.
    Ein weiteres Schiff zerbrach in dem Sturm und wurde in der gleichen Gegend an Land gespült. Die Besatzung konnte gerettet werden.
    Diese Nachricht wurde am 20.11.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.