Donnerstag, 19. Mai 2022

Russland-Ukraine Konflikt
Ungleiche Brüder

Mittelbar sei der Russland-Ukraine-Konflikt eine Folge des Zusammenbruchs der Sowjetunion, sagte der Historiker Andreas Kappeler im Dlf. Auf Seiten Russlands gebe es ein "postimperiales Trauma". Putins Hegemonialstreben ziele auf die Wiederherstellung des Imperiums - in kleinen Schritten.

Detjen, Stephan | 30. Januar 2022, 17:05 Uhr

Symbolbild zur Krise in der Ukraine
Symbolbild zur Krise in der Ukraine (imago/Ralph Peters)